D-Wurf

  Briard-Franconia
  Aktuelles
  Elvis vom Hexenhof
19.05.2001 - 25.06.2012
  Kassandra-Lola vom Hexenhof
08.01.2006 - 08.01.2014
  Annette Briard franconia
18.10.2009 - 28.06.2019
  Darlene Briard franconia
28.06.2013
Ahnentafel
  Wir über uns
  A-Wurf
  B-Wurf
  C-Wurf
  D-Wurf
  Bilder
  Links
   
 
 
         
22.09.2013:
Unser D-Wurf war am letzten Freitag 12 Wochen alt. Ein paar Bilder von unserem "dynamischen Duo Dorle und Lene" und der großen Schwester Anni. Die Kleinen sind ziemlich unternehmungslustig und nichts ist vor ihnen sicher. Bilder hätten wir eigentlich viel mehr, aber leider oft unscharf, da die beiden kleinen Mädchen einfach nicht still halten können oder wollen. Anni hat viel Spaß und erlebt gerade mit ihren kleinen Schwestern ihre 2. Kindheit.
         
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
31.08.2013:
Alle Welpen sind nun ausgezogen und wirbeln das Leben ihrer neuen Menschen durcheinander. Es gibt viel zu entdecken und zu lernen und wir wünschen allen Menschen und Hunden viel Spaß dabei. Fräulein Lila, jetzt Lene, ist bei uns geblieben und Lola, Anni und ich werden viel Spaß mit ihr haben - vor allem wegen ihrer eigenwilligen Gartenumgestaltung!
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
24.08.2013:
Wir haben die ersten 8 Wochen geschafft. Die restlichen Formalitäten wie e.U.-Ultraschalluntersuchung und Wurfabnahme durch den BCD haben wir hinter uns. Die Welpen wiegen jetzt alle deutlich über 7 kg und sind ganz schön fit, so daß ihr Personal (Lola, Anni, ich und die freiwilligen Helfer) ab und zu schon ins schwitzen kommen.
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
21.08.2013
Eigentlich hatten alle unsere Welpen Familien gefunden. Leider hat eine Familie es sich doch noch anders überlegt und wir suchen deshalb für den Kleinen nette Menschen, die mit ihm die nächsten Jahre verbringen wollen.
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
17.08.2013:
Unsere Welpen sind nun schon 7 Wochen alt, ganz schön gewachsen und sehr unternehmungslustig. Mama Lola und Schwester Anni werden "gequält", der Garten wird umgestaltet: hier und da ein Loch macht sich doch auch ganz gut. Wir hatten Besuch von Carmen und Papa Aragon und es war ein sehr schöner Nachmittag für alle. Vielen Dank an Carmen für die tollen Bilder. Impfen und Chipen haben auch alle mit mehr oder weniger Protest überstanden . Für einen unserer hübschen kleinen Rüden suchen wir noch nach den passenden Menschen.
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 

10.08.2013;
6 Wochen sind wie nichts vergangen, die 7. Woche werden wir mit den Kleinen genießen und dann kommt der Endspurt. Zum Fotografieren müßte man sie eigentlich fesseln und knebeln, aber das tun wir natürlich nicht, statt dessen werden sie auf den Arm genommen und dürfen kuscheln. Mama Lola macht sich langsam rar und Anni, große Schwester und Tante, ist etwas überfordert, wenn die ganze Meute auf sie stürzt, so zwei oder drei würden ihr schon reichen. Das sehen die Welpen aber anders. Hier ist ganz schön was los und Langeweile für Personal und Waschmaschine kommt nicht auf.

 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
03.08.2013:
Die 5. Woche ist vorbei und trotz tropischer Temperaturen haben wir viele Ausflüge in den Garten gemacht. Da gab es einiges zu erkunden und auszuprobieren. Es waren interessante Besucher hier, die man schon mal etwas genauer unter die Lupe nehmen mußte (das Bild ist zwar nicht ganz scharf, mußte aber trotzdem mit rein). Der alte Koffer ist ein Requisit und die kleine Bande hat spontan beschlossen, dass man ja mal eine Reise unternehmen könnte ...
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
27.07.2013:
Die kleine D-Bande ist 4 Wochen alt und gut drauf. Wenn es nicht zu warm ist, sind sie draußen und das macht ihnen viel Spaß. Die gemeinsame Mahlzeit am Futterring ist sehr beliebt und klappt gut. Lola ist sicher auch froh, dass die kleinen Krokodile nicht ständig an ihr hängen. Spielen mit Anni und kuscheln mit den Besuchern bringt Abwechslung und läßt keine Langeweile aukommen.
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
20.07.2013:
Unsere D-Welpen sind drei Wochen alt. Sie sind munter, immer hungrig und schon ganz schön unternehmungslustig. Es wird fleissig bellen geübt, die Geschwister werden etwas gepiesackt und wenn das Beschäftigungsprogramm erledigt ist, fallen sie wieder in Tiefschlaf. Die Welpen haben alle die 2 kg-Grenze überschritten und seit ein paar Tagen lassen sie sich ihre Hackmahlzeit gut schmecken. Demnächst starten wir mit dem Futterring und ich bin gespannt, wie sie sich anstellen.
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
13.07.2013:
Schon sind die ersten beiden Wochen mit unserem D-Wurf vergangen. Die Kleinen haben gewichtsmäßig ordentlich zugelegt, die Augen sind geöffnet, die Beinchen versuchen zu laufen (wenn auch nicht immer alle vier in die gleiche Richtung), die erste Wurmkur ist überstanden und die 1. Wurfabnahme durch unseren Tierarzt fiel sehr positiv aus: keine Fehler, keine Auffälligkeiten, sondern putzmuntere und - dank Lola - kugelrunde Babies. Sie üben bellen und knurren und halten uns ganz schön in Bewegung. Lola geht es auch gut, sie fordert ihre zusätzlichen Mahlzeiten nachdrücklich ein und inzwischen liegt sie auch schon mal kurze Zeit vor, nicht in der Wurfkiste. Anni lagert vor dem Babyzimmer und wahrscheinlich wird Lola über kurz oder lang ein Einsehen haben und sie zu den Welpen lassen. Wir wünschen uns, dass es so weitergeht und freuen uns über Interessenten und Besucher.
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 

05.07.2013:
Die erste Woche mit unserem D-Wurf ist wie im Flug vergangen. Sie sind beschäftigt mit trinken, schlafen und wachsen. Lola genießt den Rundum-Service und ihre Extramahlzeiten. Die Kleinen robben durch die Kiste und wenn es mal nicht weitergeht wird empört gequäkt und das Personal eilt zur Hilfe. Die Welpen haben ihr Geburtsgewicht bereits verdoppelt und wir freuen uns, wenn sie in den nächsten Tagen ihre Äuglein öffnen. Außerdem gibt es ein Bild von Camillo an seinem 1. Geburtstag.

 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
 
         
 

28.06.2013
Heute ist unser D-Wurf gelandet. 4 Rüden und 2 Hündinnen hat uns Lola in die Wurfkiste gelegt. Lola geht es gut und den Welpen auch. Im Gegensatz zu ihren früheren Würfen hat sie diesmal gewichtige Kinder produziert. Der größte Rüde wog immerhin 560 g. Alle haben sofort den Weg zu Mamas Milchbar gefunden und haben getestet, wo es am besten schmeckt. Anni hat Abstand gehalten, aber ab und zu mußte sie schon mit sehnsüchtigem Blick ins Welpenzimmer spitzen. Nun müssen alle Sechs wachsen und dann ist es hier demnächst mit der Ruhe vorbei. Wer sich für einen Rüden aus unserer Zucht interessiert, kann uns jederzeit anrufen, anmailen oder nach telefonischer Anmeldung besuchen. Die beiden Mädchen sind bereits vergeben.

 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
""
 
""
 
         
 
 
   
         
 
Impressum